Igelkissen aus Textilgarn häkeln – oder für was ein Kunsthandwerkermarkt alles gut ist

Wie alles begann

Auf einem Kunsthandwerkermarkt habe ich Manuela kennen gelernt, da sie ihren Stand genau geben meinem hatte.

Sie liebt Igel und zeichnet und designt alles mit und aus Igeln. Vielleicht habt ihr sie und ihre tollen Igel-Produkte schon einmal auf einem Markt gesehen. Ihr Label heißt „Igel Paul“.

„Igelkissen aus Textilgarn häkeln – oder für was ein Kunsthandwerkermarkt alles gut ist“ weiterlesen

Wie alles begann

Hast du schon einmal mit Textilgarn gehäkelt oder gestrickt?

Ich habe dieses Material Ende 2012 auf einem Weihnachtsmarkt entdeckt. Dort hatte eine Frau einen Stand, die die unterschiedlichsten Sachen aus Textilgarn hergestellt hatte. Körbchen, Utensilos und viele andere Kleinigkeiten. Sie verkaufte auch das Textilgarn an sich und ich habe gleich zwei Rollen und eine passende Häkelnadel bei ihr erstanden. Und so fing alles an. Es machte mir so viel Spaß und Freude mit Textilgarn zu handarbeiten, dass ich viel mehr Nachschub brauchte.

„Wie alles begann“ weiterlesen